Zum Inhalt springen
4

Sprachmanufaktur 2.0

Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust – Sprachmanufaktur 2.0 frei nach Johann Wolfgang von Goethe

Als ich anfing Übersetzen zu studieren, hatte ich die romantische Vorstellung, dass ich Texte in meiner Muttersprache schreiben werde, frei übersetzt aus einer anderen Sprache und ohne technische Hilfsmittel. Ich war nie besonders technikaffin, und doch musste ich mich im Laufe der Zeit mit immer mehr Tools beschäftigen, die die Arbeit des Übersetzers und die des Projektmanagers in einer Agentur begleiten und erleichtern. Diesem Fortschritt musste man sich beugen, wollte man mit den knappen Deadlines schritthalten. Mit der ARGUS Sprachmanufaktur gehen wir nun ebenfalls einen weiteren logischen Schritt. Die qualitative und quantitative Leistung der Manufaktur können wir bei der heutigen Taktung der Lieferungen nur halten, wenn wir uns sinnvoll von Tools unterstützen lassen und damit den notwendigen Zeitgewinn für das effektive Handwerk als Manufaktur erzielen. ARGUS Sprachmanufaktur 2.0 bedeutet, dass wir Top-Qualität liefern mit dem Anspruch eines traditionellen Handwerksbetriebs und dem Werkzeug einer modernen Übersetzungsagentur.

Aber zurück zum Anfang: Wie alles begann.

Das Konzept eines Translation Memorys entstand bereits in den 70er-Jahren. Dieses wurde in den 80er-Jahren sukzessive weiterentwickelt, bis der Firma SDL 1990 der Durchbruch gelang. Dies war die Geburtsstunde von «Translation Memory for Windows» und der Beginn der auf Technologie abgestützten Übersetzung. Damals war die Qualität des Outputs noch unzureichend und das Tool stiess auf viel Skepsis. Doch als Windows-PCs die Unternehmen eroberten, setzten auch immer mehr Übersetzerinnen und Übersetzer Technologie ein. Inzwischen können wir uns die Arbeit ohne Technologie gar nicht mehr vorstellen, denn sie erleichtert es uns Übersetzerinnen und Übersetzern, die Konsistenz zu wahren. Zudem können wir damit Texte zeitsparender übersetzen, wiederkehrende Textpassagen als solche erkennen und unterschiedliche Dateiformate bearbeiten.

Doch auch wenn im Laufe der Zeit immer mehr sinnvolle Tools hinzukommen, verlieren wir als ARGUS Sprachmanufaktur niemals aus den Augen, was uns ausmacht:

  • Wir setzen stets auf Qualität.
  • Wir sind ein kleines, familiäres Team, das den engen und persönlichen Kontakt zu unseren Kunden schätzt und wahrt.
  • Wir zählen auf ein grosses Freelancer-Netzwerk, das uns dabei unterstützt, einwandfreie Übersetzungen, Korrektorate usw. termingerecht zu liefern.
  • Wir geben alles, wenn Texte in Windeseile oder übers Wochenende übersetzt werden sollen.

Um in Zukunft all diese Werte wahren zu können, für die wir so geschätzt werden, und unseren Arbeitsablauf sogar zu verbessern, werden wir noch in diesem Sommer das Übersetzungsmanagement-Tool Plunet BusinessManager einführen. Denn es bietet nicht nur für uns Vorteile, sondern auch für Sie, unsere geschätzten Kundinnen und Kunden. Dank Plunet sind wir 24/7 für Sie da. Das Tool bietet nämlich die Möglichkeit, ein individualisiertes, webbasiertes Kundenportal mit den folgenden Vorteilen für Sie zu eröffnen:

  • Hochladen und Beauftragen von Übersetzungen ohne Dateigrössen-Beschränkung
  • Angebotsannahme per Mausklick
  • Gut strukturierter Echtzeit-Überblick über Projekte und deren Status
  • Sicherer Download der Übersetzungen direkt aus dem Kundenportal
  • Detailliertes Rechtemanagement

So sieht also die Zukunft der ARGUS Sprachmanufaktur aus:

Ja, es herrschte manchmal administratives Chaos – Aufträge, Stornierungen, Verschiebungen, Fragen von Kunden, Fragen von Freelancern … Und dann kamen noch die finsteren Agenten der Buchhaltung mit Rechnungen, Beanstandungen usw. Während der Schlacht trafen die tapferen Kriegerinnen der ARGUS Sprachmanufaktur auf die Helfer von Plunet. Sie versprachen, unseren administrativen Aufwand zu minimieren und Fehler auf Rechnungen auf ein Minimum zu reduzieren. Das sollte uns die Agenten der Buchhaltung vom Hals halten und uns wie auch unseren Kunden einen besseren Überblick über alles Anstehende, Laufende und Erledigte gewähren – was für ein Lichtblick. Dank der Hilfe von Plunet schaffen wir Ordnung und werden in Zukunft noch besser auf die Wünsche unserer Kunden eingehen können. Darauf freuen wir uns.

Jasmin