Datenschutzerklärung

Bitte beachten Sie die nachfolgenden Informationen, die darüber informieren, wie wir Ihre Daten verwenden und dabei den erforderlichen Datenschutz gewährleisten.

1. Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Bearbeitung ihrer personenbezogenen Daten ist die ARGUS DATA INSIGHTS, Rüdigerstrasse 15, 8045 Zürich, Schweiz („ARGUS DATA INSIGHTS“ oder „wir“ oder „uns“). Weitere Angaben können Sie dem Impressum auf unserer Webseite entnehmen. Sofern Sie der Bearbeitung Ihrer Daten durch ARGUS DATA INSIGHTS insgesamt oder für einzelne Massnahmen widersprechen wollen, können Sie ihren Widerspruch per E-Mail an mail@argusdatainsights.ch oder in Briefform an vorgenannte Adresse senden.

2. Erhebung und Verarbeitung von Daten bei Zugriff auf unsere Webseite

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, zeichnen unsere Server automatisch Daten auf, die Ihr Browser übermittelt. Folgende Daten werden dabei protokolliert: Datum und Uhrzeit des Abrufes, Name der abgerufenen Datei sowie die übertragene Datenmenge und den Erfolg des Abrufs, Web-Browser, Browsersprache und anfragende Domain. Zusätzlich wird die IP-Adresse protokolliert. Andere personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn diese Angaben freiwillig (z. B. im Rahmen der Registrierung oder im Rahmen einer Anfrage) gemacht werden.

2.1. Cookies und Webanalyse zu Werbezwecken

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google”). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse zur Benutzung der Webseite ermöglichen. Cookies helfen uns, Kontoinhaber eindeutig zu identifizieren und deren Navigation auf unserer Webseite zu optimieren. In diesem Zusammenhang werden keine personenbezogenen Daten, wie z.B. Name oder Adresse, erhoben oder gespeichert. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schliessen Ihre Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. persistente Cookies).

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf unserer Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ihre IP-Adresse wird daher auf unsere Veranlassung hin von Google lediglich in gekürzter Form erfasst, was eine Anonymisierung gewährleistet und keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zulässt. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserer Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google kann diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Laden Sie hierzu unter folgendem Link das Browser-PlugIn herunter und installieren Sie dies: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

2.2. Social Plugins

Auf der Webseite können sogenannte Social Plugins („Plugins“) von verschiedenen sozialen Netzwerken verwendet werden. Über diese Plugins werden unter Umständen Informationen, zu denen auch personenbezogene Daten gehören können, an die Dienstanbieter gesendet und ggf. von diesen genutzt. ARGUS DATA INSIGHTS verhindert die unbewusste und ungewollte Erfassung und Übertragung von Daten an die Dienstanbieter durch eine „2-Klick-Lösung“. Um ein gewünschtes Plugin zu aktivieren, muss dieses erst durch Klick auf den entsprechenden Schalter aktiviert werden. Erst durch diese Aktivierung des Plugins wird auch die Erfassung von Informationen und deren Übertragung an den Dienstanbieter ausgelöst. ARGUS DATA INSIGHTS erfasst selbst keine personenbezogenen Daten mittels der Plugins oder über deren Nutzung.

ARGUS DATA INSIGHTS hat keinen Einfluss darauf, welche Daten ein aktiviertes Plugin erfasst und wie diese durch den Dienstanbieter verwendet werden. Derzeit muss davon ausgegangen werden, dass mindestens die IP-Adresse und gerätebezogene Informationen erfasst und genutzt werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, dass die Dienstanbieter versuchen, Cookies auf dem verwendeten Rechner zu speichern.

Auf unserer Webseite können zum Beispiel folgende Plugins verwendet werden: Twitter, Google+, XING, Linkedin und Flickr.:
Twitter wird von der Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA betrieben. Den Link zur Datenschutzerklärung von Twitter finden Sie hier: https://twitter.com/privacy
Google+ wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Den Link zur Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/?hl=de
XING wird von der XING AG, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland betrieben. Den Link zur Datenschutzerklärung von XING finden Sie hier: https://www.xing.com/privacy
Linkedin wird von der Linkedin Corporation, 2029 Stierlin Ct. Ste. 200, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Den Link zur Datenschutzerklärung von Linkedin finden Sie hier: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?src=or-search&veh=www.google.ch%7Cor-search
Flickr, 475 Sansome St. 6F, San Francisco, CA 94111, USA gehört zur Yahoo Inc. Den Link zur Datenschutzerklärung von Flickr finden Sie hier: https://policies.yahoo.com/us/en/yahoo/privacy/products/flickr/index.htm

2.3. Datenbearbeitung durch YouTube

Wir können eingebettete YouTube-Videos im sog. erweiterten Datenschutzmodus verwenden. Das heißt: YouTube speichert keine Cookies für einen Nutzer, der eine Website mit einem eingebetteten YouTube-Videoplayer anzeigt, jedoch nicht auf das Video klickt, um die Wiedergabe zu starten. Wird auf den YouTube-Videoplayer geklickt, kann YouTube unter Umständen Cookies auf Ihrem Computer speichern. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.“

2.4. Links

Wir sind nicht verantwortlich oder haftbar für den Inhalt und die Datenbearbeitung externer Webseiten oder Quellen auf die Sie durch Links auf dieser Webseite zugreifen. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien dieser externen Webseiten zu lesen.

3. Nutzung personenbezogener Daten

Wenn Sie uns personenbezogene Daten (z. B. im Rahmen eines Auftrages) zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese Daten (unter Vorbehalt besonderer Umstände) nur zum Betrieb dieser Webseite und zur Abwicklung der mit Ihnen geschlossenen Verträge bzw. zur Beantwortung Ihrer Anfragen und für die technische Abwicklung.

4. Weitergabe personenbezogener Daten

ARGUS DATA INSIGHTS gibt Ihre personenbezogenen Daten nur unter den nachfolgend beschriebenen Voraussetzungen im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen an Dritte im In- und Ausland weiter: Soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn wir durch ein Gericht oder eine Behörde dazu aufgefordert werden oder wenn dies im überwiegenden privaten oder öffentlichen Interesse liegt oder wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist . Außerdem können wir Daten weitergeben, soweit dies zu Abrechnungszwecken und für die Geltendmachung von Forderungen erforderlich ist oder Sie zuvor gesondert eingewilligt haben, wobei eine solche gesonderte erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen werden kann.

5. Löschung von personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald deren Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks und eine gesetzliche vorgeschriebene Aufbewahrung nicht mehr erforderlich sind, unter Vorbehalt der Speicherung zur Verwirklichung überwiegender Interessen von ARGUS DATA INSIGHTS oder Dritten.

6. Auskunftsrecht

Auf briefliche oder elektronische E-Mail-Anfrage informieren wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Gegebenenfalls haben Sie auch ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese Auskünfte aus Rechts- und Datensicherheitsgründen nur erteilt werden können, wenn die Schriftform gewahrt ist. Für die Beantwortung Ihres Auskunftsersuchens kann im Einzelfall ein Identitätsnachweis gefordert werden.
Zur Geltendmachung der vorgenannten Rechte und/oder um nähere Informationen hierüber zu erhalten, wenden Sie sich bitte an mail@argusdatainsights.ch oder die in unserem Impressum angegebenen Kontaktdaten.

7. Änderung dieser Datenschutzerklärung

Bitte beachten Sie, dass ARGUS DATA INSIGHTS diese Datenschutzbestimmung von Zeit zu Zeit anpasst. Änderungen werden an dieser Stelle bekannt gegeben. Bitte beachten Sie die jeweils aktuelle Version dieser Datenschutzerklärung.

8. Sicherheitshinweis

Wir sind bemüht, die von Ihnen überlassenen personenbezogenen Daten vor einem unberechtigten Zugriff durch technische und organisatorische Möglichkeiten zu schützen. Bitte beachten Sie, dass bei einer Kommunikation per E-Mail, Instant Messaging und ähnliche Kommunikationswege die vollständige Datensicherheit nicht gewährleistet werden kann, so dass wir bei vertraulichen Informationen empfehlen, diese in Schriftform auf dem Postwege zu übermitteln.

Letzte Aktualisierung: April 2017